Die Kanzlei

FONTAINE GÖTZE mit Sitz in Hannover ist eine renommierte Wirtschaftskanzlei mit regionalen, überregionalen und internationalen Mandanten.

Seit ihrer Gründung im Jahre 1917 betreut die Praxis Unternehmen in Hannover und der Region in allen wirtschaftsrechtlichen Fragen. Fünf erfahrene Notare ergänzen den anwaltlichen Bereich. Die Partner der Sozietät sind Mitglieder in Verwaltungsräten, Beiräten und Stiftungsvorständen.

Die Erwartungen unserer Mandanten erfordern nicht nur exzellentes Fachwissen und hohe Servicebereitschaft, sondern auch Verständnis für das wirtschaftliche Umfeld, in dem sich unsere Mandanten bewegen, ein treffsicheres Urteilsvermögen und die Fähigkeit, innovative Lösungsmodelle zu entwickeln. Unsere Arbeitsweise ist geprägt von persönlichem Engagement, Freude an der Arbeit und am gemeinsamen Erfolg.

Die Tätigkeitsschwerpunkte unserer Rechtsanwälte umfassen die Bereiche Handels- und Gesellschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Erbrecht sowie Unternehmensnachfolge, Haftungsrecht, Wettbewerbsrecht, Handelsvertreterrecht, Arbeitsrecht und Insolvenzrecht.

 

Wir sind auch in dieser Krisensituation (Coronavirus) für Sie da!


Aufgrund vermehrter Nachfragen erlauben wir uns, darauf hinzuweisen, dass Beurkundungs- und Beglaubigungstermine in unserer Kanzlei trotz des am 22.03.2020 verkündeten Kontaktverbots weiterhin stattfinden können.

Zur Vermeidung des Infektionsrisikos mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) berücksichtigen wir die Hygieneempfehlungen des Robert Koch-Instituts insbesondere zu Abstands-, Trennungs- und Hygienemaßnahmen.

Insbesondere führen wir Beurkundungen in ausreichendem Sicherheitsabstand durch, für das Leisten der Unterschriften halten wir desinfizierte Stifte für Sie bereit.

Auf Empfehlung der Notarkammer Celle vom 19.03.2020 bieten wir auch an, Unterschriftsbeglaubigungen im Freien (z.B. vor unserem Büro) durchzuführen. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Sollten Sie einer Risikogruppe (ältere Menschen, Personen mit Vorerkrankungen, etc.) angehören, setzen Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung. In diesem Fall können wir mit Ihnen gemeinsam ggfs. Alternativen zu einer persönlichen Teilnahme entwickeln (bspw. Beurkundung mit Bevollmächtigten bzw. mit vollmachtlosem Vertreter).

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass derzeit ausschließlich solchen Personen der Aufenthalt in unseren Kanzleiräumen gestattet werden kann, die an einer Beurkundung oder Beglaubigung selbst beteiligt sind. Begleitpersonen ist aufgrund des derzeit bestehenden Kontaktverbots ein Zutritt zu unseren Kanzleiräumen leider vorübergehend nicht gestattet.